Produkteinführung mit 15%: 230V LED Einbau Drehdimmer 0.3-200W

  • +41 44 860 15 90
  • Ihre Frage, unser Know How
  • Ihr Partner in Thema LED
  • Kostenloser Versand ab Warenwert Fr. 180.00
  • kontakt@led-crealine.ch
  • +41 44 860 15 90
  • Ihre Frage, unser Know How
  • Ihr Partner in Thema LED
  • Kostenloser Versand ab Warenwert Fr. 180.00
  • kontakt@led-crealine.ch

T8 LED Röhre, G13 Sockel, Standard Modelle

Artikelnummer: 0598090

ab CHF 26.80

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 1-3 Tag(e)

Beschreibung

T8 LED Röhre in diversen Grössen und Lichtfarben


Ersatz für T8 Fluoreszenzröhren (Fl).

Unsere LED Röhren sind Kompatibel auf KVG (konventionelles Vorschaltgerät) und EVG (elektronisches Vorschaltgerät).Sollte das Vorschaltgerät defekt sein, kann die Röhre gemäss Schema an 230V Direkt angeschlossen werden.

Unsere T8 LED Röhren zeichnen sich durch ein optimales Thermomanagement aus. Dies wird durch ein massiver Aluminiumkörper, sowie eine starre LED Platine im inneren erreicht. Bei vielen Konkurrenzprodukten fehlt die Wärmeableitung gänzlich (LEDs direkt auf Glas). Eine kontinuierliche Wärmeableitung ist ein muss für eine lange Lebensdauer.

Technische Details:

Lebensdauer mit VG: >50'000 / L70

Schaltzyklen: >25'000x

Lichtechtheit: >82 (R9>1)

Abstrahlwinkel: 140°

Dimmbar: Nein

Sockel: T8, G13

Schutzangabe: IP20

Lampen-Lebensdauer-Faktor LSF: >0.9 bei 6000Std.

Zertifizierung: CE, RoHs, FCC, PSE

Ueberspannungs-. Temparatur-. Lichtbogen- und Funkenschutz

EN 62776 Compliance

EN60598-1, EN60598-2-1

PstLM≤1 and SVM≤0.4

Herstellungsland: Taiwan

Vertrieb durch:

Crealine GmbH

8166 Niederweningen

Leitfaden für die Auswahl der richtigen Röhre:

  1. Bestimmen der richtigen Länge - Messen Sie die bestehende Röhre oder an der Fassung die Abstände zwischen den Halterungen. Das Mass ergibt die Länge, welche benötigt wird.
  2. Bestimmen der Lichtfarbe - Zur Auswahl stehen hier Warmweiss (3000K), Naturweiss (4000K) und Kaltweiss (6000K). Die Kaltweiss Röhre gibt es zudem mit einer klaren Abdeckung, diese ist nochmals 5-10% heller als welche mit milch Abdeckung. Fluoreszenzröhren sind mit einer Nummer gekennzeichnet, 827=2700K, 830=3000K, 840=4000K, 865= 6500K.
  3. Bestimmen des Sockels - Es stehen zwei Typen zur Auswahl. Der rotierbare hat den Vorteil, dass man die Röhre nach belieben ausrichten kann. Der andere Sockel ist fix, dieser besitzt zudem eine Einschaltsicherung. Schauen Sie beim montieren darauf, dass diese Sicherung in den Halterungen sauber eingedrückt werden.
  4. Nicht jede Kombination ist mit allem möglich, wählen Sie zuerst die Länge.


Wichtig:

  • Für die Montage bei einem konventionellem Vorschaltgerät (KVG) müssen Sie zwingend den Starter herausnehmen. Es wird für den Betrieb der T8 LED Röhre kein Starter benötigt.
  • Für die Montage bei einem elektonischen Vorschaltgerät (EVG) müssen Sie lediglich die Röhre austauschen.
  • Sollte das Vorschaltgerät defekt sein, kann die LED Röhre direkt an 230V angeschlossen werden. Diese Arbeit darf nur Fachpersonal ausführen.
  • Eine Montageanleitung wird mitgeliefert. In jedem Fall ist sicherzustellen, dass der Strom abgeschaltet ist.



Wir können auf ein sehr breites Hersteller Sortiment zurückgreifen. Benötigen Sie spezielle Röhren oder haben ein grösseres Neu- oder Umbauprojekt? Wir erstellen Ihnen gerne ein persönliches Angebot.